Bewusst & dankbar an den Start

Endlich ist es soweit! Nach einem Jahr der Vorbereitung gehen wir nun mit der offiziellen Gründung der Conscious Tourism Group – der Genossenschaft für Achtsamkeit und Ethik im Tourismus – mit dem Gefühl tiefer Dankbarkeit an den Start, um den Paradigmenwechsel im Tourismus mit offenem Geist, offenem Herzen und offenem Willen unterstützend zu begleiten.

Mit wir meine ich Julia Balatka, Günter Moser und mich, Kerstin Dohnal. Wir sind das Gründungsteam der Conscious Tourism Group, kurz CTG. Doch wir sind nicht allein so weit gekommen. „It takes a village to raise a child“, sagt ein afrikanisches Sprichwort und das bewahrheitet sich auch bei unserem Projekt einmal mehr aufs Neue.

Es erfüllt uns mit Dankbarkeit und Freude, dass es Menschen gab, die uns bis zur Gründung begleitet haben. Und es gibt uns Zuversicht, dass es noch viele weitere Menschen geben wird – vielleicht auch dich – die uns in Zukunft begleiten und „unser Baby“ gemeinsam mit uns großziehen werden.

Deswegen möchten wir uns heute, als ersten offiziellen Akt der Conscious Tourism Group sehr herzlich bei all jenen bedanken, die uns bis hierher begleitet haben.

Danke, Antal Kanjo, für dein Engagement in schwierigen Zeiten und deine entspannte, fröhliche Art mit der du zu deinem fachlichen Input auch immer gute Laune eingebracht hast.

Danke, Anna Kodek, für deine große Schatzkiste an Informationen aus der wir schöpfen durften, für deine Offenheit, dich auf das völlig neue Terrain des Unternehmer*innentums zu wagen und für deine Begeisterung für das Thema Nachhaltigkeit.

Danke, Martin Sternsberger, für deine professionellen Workshop-Moderationen, Start-up- & Business Coachings und deine stets bestärkenden Worte, die uns durch so manches zahlenbedingtes Energietief gelotst haben.

Danke, liebe morphs, für unser einzigartiges CI Design, eure technische Betreuung und vor allem eure Geduld mit uns Haptiker*innen der prä-Internet Generation.

Danke, Verena Florian, dass du uns so großzügig einen sicheren Raum zur Verfügung gestellt hast, in dem sich unsere Ideen entfalten und auf Pinnwänden & Co manifestieren durften.

Danke, Christian Vieira dos Santos, für deine Schatzkarte zur Co-Creation und deine ansteckende Begeisterung dafür, gemeinsam etwas zu kreieren, das man alleine niemals hätte erfinden können.

Danke, Matthias Monreal, für deine Wegweiser zu unserem Purpose und zur klaren Formulierung dessen, wofür wir täglich auf- und einstehen.

Danke, Stefanie Zrinyi, Carolin Zrinyi, Hannes Brandl und Selin Billi Mallinson, für die inspirierende gemeinsame Zeit im Conscious Consulting, bei der ich spüren durfte, was ein tolles Team alles (er)schaffen kann.

Danke Julia Culen & Christian Mayhofer für die lehrreiche Zeit im Conscious Consulting, die zahlreichen Gespräche über Bewusstsein/Consciousness und die Einführung in die Personal Mastery. Ich bleibe mit Freude eine Meisterin, die übt.

Danke, liebes Team von u:lab 2x des Presencing Institute am Massachusetts Institute for Technology (MIT)  für die Aufnahme in das internationale Gründer*innenprogramm und eure Begleitung durch unseren eigenen U-Prozess als Team. Die gemeinsamen live-Sessions sind sowohl Energie- und Kraftquelle für unsere Entwicklung als auch Inspiration für unsere Arbeit.

Danke, Team Rückenwind. Ihr tragt euren Namen zurecht und wir sind froh, mit euch als Revisionsverband den sprichwörtlichen Rückenwind für unsere Genossenschaft zu haben.

Es fühlt sich wirklich großartig an, mit einer so langen Liste an Dankeschöns mit unserer Genossenschaft durchzustarten. Und das ist erst der Anfang. Wir freuen uns darauf, dass diese Liste mit unseren Mitgliedern und der Community immer weiterwächst und sich weiter verzweigt.

Wir laden dich hiermit herzlich ein, Teil der Conscious Tourism Group zu werden und gemeinsam mit uns an der nachhaltigen Reisezukunft zu bauen. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Kerstin Dohnal

Kerstin Dohnal

Ich liebe es die Welt zu entdecken. Das Paradigma des Tourismus als Industrie bedeutet für mich das exakte Gegenteil davon. Darum ist mir die Tourismuswende basierend auf Menschenrechten, Offenheit und dem Prinzip der Verbundenheit als Menschen untereinander und mit unserer Umwelt ein persönliches Anliegen.

Weitere Blogeinträge

Bewusst & dankbar an den Start

Endlich ist es soweit! Nach einem Jahr der Vorbereitung gehen wir nun mit der offiziellen Gründung der Conscious Tourism Group – der Genossenschaft für Achtsamkeit und Ethik im Tourismus –

Weiterlesen »

Login