Vienna with locals

„Discover Vienna with locals“ ist eine Agentur in Wien für Wien-Touren, die 2015 von der Soziologin Astrid Schwarz gegründet wurde. „Unser Ziel ist es, Wien aus neuen Perspektiven und möglichst authentisch erlebbar zu machen“, so Astrid Schwarz. 

Lernen Sie die österreichische Hauptstadt zum Beispiel im Rahmen einer Tour durch die Wiener Weinberge mit einem Wiener Sommelier kennen. Nehmen Sie an einer Grusel- und Sagentour teil und tauchen des Nachts in das mystische Wien ein. Entdecken Sie bezaubernde Hinterhöfe oder wandeln Sie auf den Pfaden von Wiener Museen. An kuriose Orte der Metropole geht es mit Harald Havas, dem Autor vieler Wien-Bücher. Geschichtliche Aspekte der Stadt erfahren Sie bei den Wien-Touren mit zertifizierten Austria-Guides. 

Fast alle Touren werden zu Fuß angeboten um das städtische Flair der Stadt besser auf sich wirken zu lassen.

Es werden je nach Tour kleinere Kaffeehäuser oder Lokale angesteuert. Das Besondere an Discover Vienna with locals ist, dass die Gäste schon im Vorfeld mit Ihrem Guide im Kontakt stehen. 

Passend zum Thema der jeweiligen Tour, werden diese mit exklusiven Tipps der Guides ergänzt. 

Obendrein unterstützen Sie derzeit mit der Teilnahme an einer Wien-Tour die schwierige Gesamtsituation der einzelnen sehr ambitionierten Tourguides.

Die einzelnen Touren finden in einer Kleingruppe oder auch exklusiv nur mit Freund*innen, der Familie oder Kolleg*innen statt.

Die Conscious Tourism Group listet Vienna with locals um ein authentisches Kennenlernen der Vielseitigkeit der Stadt für Wiener*innen, aber auch Tourist*innen erlebbarer zu machen.

ZUR WEBSITE

SHADES TOURS

SHADES TOURS organisiert bewegende Touren und Aktivitäten in Wien und Graz  zu gesellschaftlich polarisierenden Themen.

Das Besondere: sie werden von betroffenen Personen selbst geführt und blicken damit hinter die Kulissen der Stadt. Die Themenbereiche umfassen die Themen Armut & Obdachlosigkeit, Flucht & Integration sowie Sucht & Drogen.

Die Aktivitäten umfassen Präsentationen, Touren und Corporate Volunteering Einsätze. Sie dienen der sozial-politischen Bildung der Teilnehmer_innen sowie der (Re-)Integration der Guides in den Arbeitsmarkt.

ZUR WEBSITE